Diejenigen von uns, die gerne singen, lieben es oft besonders laut zu singen. Das ist wunderbar! Wenn Sie jedoch Teil eines Chores sind, müssen Sie diese Tendenzen zum Wohle des Gesamtklangs einschränken. Wie erreichen Sie dieses Gleichgewicht, ohne sich eingeschränkt zu fühlen? In einem Chor zu sein bedeutet, Teil eines Teams zu sein. Ja, die einzelnen Personen sind wichtig, aber es ist der Gesamteffekt, der zählt. Sänger arbeiten zusammen auf ein gemeinsames Ziel hin.

Abdriften im Klang

Aber es gibt Zeiten, in denen Sie wirklich ein Lied getroffen haben und Ihre Stimme zu steigen beginnt und Sie voller Konzentration bei Ihren Noten sind, die Ihnen das Herz heraussingen, ein riesiges Lächeln steht dann auf Ihrem Gesicht. In diesem Moment vergessen Sie sich und alle anderen und verlieren sich in der Musik. In solchen Situationen müssen Sie sich vor allem aller Menschen in Ihrer Umgebung bewusst sein. Die meisten Chöre singen in Harmonie und es ist die Art und Weise, wie diese Harmonieparts zusammenarbeiten, die den außergewöhnlichen Klang erzeugt. Das können Sie nicht alleine machen! Ihr Fokus muss also auf dem Gesamtsound, der Art und Weise, wie die Harmonien zusammenpassen, der Mischung und dem Gleichgewicht der Stimmen liegen. Dies lässt sich leicht erreichen, indem Sie Ihren Schwerpunkt auswählen.

Die richtige Konzentration

Es mag für jeden Song anders sein, aber der Fokus muss außerhalb von der Einzelperson liegen. Beispielsweise können Sie sich auf Folgendes konzentrieren:

  • Die Altlinie
  • Die Art und Weise, wie Ihre Rolle zu den Tenören passt
  • Die Art und Weise, wie Ihre Stimme mit den anderen in Ihrer Stimmlage verschmilzt
  • Der allgemeine Klang des Chores
  • Das Gleichgewicht in der Lautstärke zwischen Ihrem Part und der Hauptmelodie

Beachten Sie, dass Sie sich immer auf das Zuhören konzentrieren. Auf diese Weise verlieren Sie sich nicht und lassen Ihre Stimme von selbst los. Freuen Sie sich darüber, wie sich Ihre Stimme mit den anderen verbindet, um etwas Größeres als die Summe der Teile zu schaffen.

Besonderheiten während der Aufführung

Um die Sache noch komplizierter zu machen, müssen Sie sich bei der Aufführung darauf konzentrieren, zuzuhören, dem Dirigenten zuzusehen und sich mit dem Publikum zu verbinden. Wer hat gesagt, dass Sie nicht mehrere Aufgaben ausführen können? Um in einem Chor zu sein, muss man einige Freiheiten aufgeben, die wichtigste ist die Fähigkeit, sich mit der Stimme austoben zu können, als ob man alleine unter der Dusche wäre. Es ist jedoch ein geringer Preis für die resultierende Musik, die Sie zusammen machen werden.